CHORLEITUNG: Doori Kim

Jahrgang 1988, wurde in Seoul, Südkorea geboren. 

 

Als Kind spielte sie Geige als Mitglied des Jugendorchesters und sang 5 Jahre lang im Katholischen Kinderchor.  

 

Von 2008 bis 2012 absolvierte sie ein Bachelorstudium der Komposition an der EWHA Women’s Universität in Seoul. Anschließend sammelte sie Erfahrungen als musikalische Leitung von Chor und Orchester.

 

An der Hanyang Universität in Seoul hatte Doori Kim ebenfalls die Gelegenheit, sich über ein Vertiefungsstudium weitere Kenntnisse im Dirigieren von Orchestern anzueignen. 

 

Seit Oktober 2016 studiert Doori Kim nun „Orchester dirigieren“ an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seit Mai 2019 arbeitet sie als Chorleitung der „Stadtlibellen“.